Ausbildung Kita (m/w/d)

Ihr Herz schlägt für Kinder und Sie möchten in einer Kita als Erzieher*in arbeiten? Dann beginnen Sie Ihre Ausbildung in einer unserer Kitas.

Bewerben Sie sich jetzt für den Start zum 01.02.2023 als: 

Erzieher in Ausbildung (m/w/d)

(Teilzeit, 20 bis 24 Stunden)

Wir bieten Ihnen:

  • Eine spannende Ausbildung in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld
  • Eine ausführliche Einarbeitung/Anleitung mit regelmäßigen Feedbackgesprächen
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Fallbesprechungen, Fachberatung und Fortbildung im Sinne einer hochwertigen Qualitätssicherung
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L S (Entgeltgruppe S4)
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Wahlmöglichkeit zwischen einem Arbeitgeberzuschuss zum ÖPNV oder zu einer Shopping Card

Das erwartet Sie bei uns:

  • Sie lernen eine Kita im Aufbau kennen und beteiligen sich an der Erarbeitung von Strukturen und Abläufen
  • Sie unterstützen unsere pädagogischen Fachkräfte bei der Versorgung und pädagogischen Betreuung der Kinder
  • Sie wirken mit bei der Umsetzung unserer Schwerpunkte Bewegung und kindliche Sprachentwicklung mit 
  • Weiterhin erhalten Sie im Laufe Ihrer Ausbildung durch Praktika verschiedene Einblicke in unseren Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe 

Was Sie mitbringen:

  • Sie besitzen einen Ausbildungsplatz an einer anerkannten Fachschule zur berufsbegleitenden Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher*in
  • Sie haben Lust auf eine verantwortungsvolle Arbeit mit den Kindern 
  • Sie sind in Ihrer Persönlichkeit empathisch, verbindlich, belastbar und arbeiten gern gemeinschaftlich im Team

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Nähere Informationen erhalten Sie bei Bedarf von Herrn Stefan Paul unter 030 491022-140.

Über uns

Unser jüngster Unternehmenszweig

Die Soziale Dienste Bürgermeister Reuter gGmbH ist die gemeinnützige Tochter der Bürgermeister-Reuter-Stiftung und das jüngste Unternehmen unserer Gruppe.

Als Kinder-, Jugend- und Familienhilfeträger sind wir Ende 2016 mit den ersten WG und BEW Angeboten im Bereich Jugendwohnen gestartet. 2017 folgten dann die ersten vollstationären Angebote sowie die Inbetriebnahme unserer ersten Kita.

Seitdem ist viel passiert. Heute betreiben wir zwei große Kitas und verschiedene Angebote im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

powered by Connectoor

Erzieher Kita Gipfelstürmer (m/w/d)

Wenn Sie bei Worten wie „Partizipation“ und „Konzepterarbeitung“ nicht zusammenzucken, sondern motiviert die Ärmel hochkrempeln, dann werden Sie jetzt Teil unseres Teams!

Für unsere junge Kita Gipfelstürmer im Berliner Stadtteil Wedding suchen wir ab sofort:

Erzieher (m/w/d) 

(Teilzeit / Vollzeit /unbefristet)

Wir bieten Ihnen:

  • Ein innovatives Arbeitsfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten für die pädagogische Arbeit
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Fallbesprechungen, Fachberatung und Fortbildung im Sinne einer hochwertigen Qualitätssicherung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Voll- oder Teilzeit
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L S (S 8a)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Wahlmöglichkeit zwischen einem Arbeitgeberzuschuss zum ÖPNV oder zu einer Shopping Card
  • Die Möglichkeit eines Betriebskitaplatzes
  • Die Möglichkeit der vorübergehenden, vergünstigten Anmietung eines Apartments

Das erwartet Sie bei uns:

  • Die teiloffene Arbeit in einer modernen Kita mit 180 Betreuungsplätzen, einem Indoor-Spielplatz und einem großzügigen Außenbereich
  • Die ideenreiche und phantasievolle Umsetzung unserer Schwerpunkte Bewegung und kindliche Sprachentwicklung
  • Die Beteiligung an der konzeptionellen Ausarbeitung und dem Schaffen von Strukturen innerhalb unserer jungen Kita

Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in oder ein Pädagogikstudium (z. B. Kindheitspädagogik, Soziale Arbeit oder Erziehungswissenschaften)  
  • Sie haben Lust, Verantwortung zu übernehmen
  • Sie freuen sich auf den strukturellen und konzeptionellen Aufbau unserer Kita

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Bedarf von Herrn Stefan Paul unter 030 491022-140.

Über uns

Unser jüngster Unternehmenszweig

Die Soziale Dienste Bürgermeister Reuter gGmbH ist die gemeinnützige Tochter der Bürgermeister-Reuter-Stiftung und das jüngste Unternehmen unserer Gruppe.

Als Kinder-, Jugend- und Familienhilfeträger sind wir Ende 2016 mit den ersten WG und BEW Angeboten im Bereich Jugendwohnen gestartet. 2017 folgten dann die ersten vollstationären Angebote sowie die Inbetriebnahme unserer ersten Kita.

Seitdem ist viel passiert. Heute betreiben wir zwei große Kitas und verschiedene Angebote im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

powered by Connectoor

Erzieher Kleinkindwohngruppe (m/w/d)

Für unsere im Mai 2022 eröffnete Kleinkindgruppe mit heilpädagogischem Schwerpunkt in Berlin Wedding suchen wir motivierte Fachkräfte. Das Angebot mit einer Kapazität von 6 Plätzen richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren, die aktuell nicht im häuslichen, familiären Umfeld leben können.

Zur Verstärkung unserer neuen Wohngruppe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Erzieher (m/w/d)
(Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet)

Wir bieten Ihnen:

  • Ein herausforderndes Arbeitsfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einer motivierenden Team-Atmosphäre
  • Mehrere stationäre Wohnformen unter einem Dach mit der Möglichkeit einer unkomplizierten und schnellen Unterstützung, z.B. in Krisensituationen
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Fallbesprechungen, Supervision und Fortbildung im Sinne einer hochwertigen Qualitätssicherung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Voll- oder Teilzeit
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L S (S 8b) 
  • Eine Heim- und Schichtzulage in Höhe von 100,00 € (bei Vollzeit)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Wahlmöglichkeit zwischen einem Arbeitgeberzuschuss zum ÖPNV oder zu einer Shopping Card
  • Die Möglichkeit eines Betriebskitaplatzes
  • Die Möglichkeit der vorübergehenden, vergünstigten Anmietung eines Apartments

Das erwartet Sie bei uns:

  • Die Versorgung und pädagogische Begleitung der Kinder sowie deren Unterstützung und Förderung bestimmen Ihre tägliche Arbeit
  • Eltern- und Familienarbeit ist ein wichtiger Baustein und ein täglicher Begleiter Ihrer fachlichen Arbeit
  • Sie arbeiten zielführend und ergebnisorientiert mit den Jugendämtern, Vormündern und anderen Kooperationspartnern zusammen und repräsentieren unser Unternehmen stets vorbildlich nach außen, u.a. bei der Teilnahme an Hilfekonferenzen
  • Sie dokumentieren tagesaktuell und fertigen regelmäßig Entwicklungsberichte an

Was Sie mitbringen:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Heilpädagogik, Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik
  • Eine heilpädagogische Zusatzqualifikation ist wünschenswert
  • Sie sind in Ihrer Persönlichkeit empathisch, verbindlich, belastbar und gestalten Ihre tägliche Arbeit mit Zuversicht und angemessener Leichtigkeit
  • Wertschätzende und vorurteilsfreie Arbeitsbeziehungen im Teamverbund sind für Sie Grundlage Ihres pädagogischen Handelns
  • Sie bringen die Bereitschaft für eine Schichtdiensttätigkeit, auch an Sonn- und Feiertagen, mit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Nähere Informationen erhalten Sie bei Bedarf von Herrn Stefan Paul unter 030 491022-140.

Über uns

Unser jüngster Unternehmenszweig

Die Soziale Dienste Bürgermeister Reuter gGmbH ist die gemeinnützige Tochter der Bürgermeister-Reuter-Stiftung und das jüngste Unternehmen unserer Gruppe.

Als Kinder-, Jugend- und Familienhilfeträger sind wir Ende 2016 mit den ersten WG und BEW Angeboten im Bereich Jugendwohnen gestartet. 2017 folgten dann die ersten vollstationären Angebote sowie die Inbetriebnahme unserer ersten Kita.

Seitdem ist viel passiert. Heute betreiben wir zwei große Kitas und verschiedene Angebote im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

powered by Connectoor

Erzieher Krisen-/Clearingunterbringung (m/w/d)

In unserem altersdurchmischten Krisen- und Clearing-Bereich erwartet Sie ein abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsfeld. Bei uns erfolgen Inobhutnahmen von Kindern, die kurzfristig aufgrund von akuten Notsituationen oder im Rahmen von Kinderschutzfällen nach §§ 42 oder 34 SGB VIII untergebracht werden müssen.

Zur Verstärkung unserer neuen Krisenwohngruppe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Erzieher (m/w/d)

(Voll- oder Teilzeit / unbefristet)

Wir bieten Ihnen:

  • Ein herausforderndes Arbeitsfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einer motivierenden Team-Atmosphäre
  • Mehrere stationäre Wohnformen unter einem Dach mit der Möglichkeit einer unkomplizierten und schnellen Unterstützung, z.B. in Krisensituationen
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Fallbesprechungen, Supervision und Fortbildung im Sinne einer hochwertigen Qualitätssicherung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Vergütung in Anlehnung an den aktuellen TV-L S
  • Eine Leistungszulage in Höhe von 200,00 € (bei Vollzeit)
  • Eine Heim- und Schichtzulage in Höhe von 100,00 € (bei Vollzeit)
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Wahlmöglichkeit zwischen einem Arbeitgeberzuschuss zum ÖPNV oder zu einer Shopping Card
  • Die Möglichkeit eines Betriebskitaplatzes
  • Die Möglichkeit der vorübergehenden, vergünstigten Anmietung eines Apartments

Das erwartet Sie bei uns:

  • Sie gestalten die Aufnahmen von Kindern und Jugendlichen einfühlsam, individuell und in enger Zusammenarbeit mit den Kindernotdiensten oder den Jugendämtern
  • Die Versorgung und pädagogische Begleitung der Kinder und Jugendlichen sowie ihre Unterstützung und Förderung bestimmen Ihre tägliche Arbeit
  • Sie erarbeiten den weiteren Weg der Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit den Jugendämtern und den Familien (Clearingprozess)
  • Eltern- und Familienarbeit ist ein wichtiger Baustein und ein täglicher Begleiter Ihrer fachlichen Arbeit
  • Sie arbeiten zielführend und ergebnisorientiert mit den Jugendämtern, Vormündern und anderen Kooperationspartnern zusammen und repräsentieren unser Unternehmen stets vorbildlich nach außen, u.a. bei der Teilnahme an Hilfekonferenzen
  • Sie dokumentieren den Clearingprozess gerichtsfest und fertigen dazu alle erforderlichen Berichte an

Was Sie mitbringen:

  • Sie haben eine Ausbildung als Erzieher/in oder ein pädagogisches Studium (z.B. Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder Erziehungswissenschaften) erfolgreich abgeschlossen
  • Sie bringen Berufserfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe mit, vorzugsweise in einem ähnlichen Aufgabenfeld
  • Eine systemische oder traumapädagogische Zusatzqualifikation ist wünschenswert
  • Sie haben Lust auf eine intensive Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen
  • Wertschätzende und vorurteilsfreie Arbeitsbeziehungen im Teamverbund sind für Sie Grundlage Ihres pädagogischen Handelns
  • Sie sind in Ihrer Persönlichkeit empathisch, verbindlich und belastbar, und gestalten Ihre tägliche Arbeit mit Zuversicht und angemessener Leichtigkeit
  • Sie bringen die Bereitschaft für eine Schichtdiensttätigkeit, auch an Sonn- und Feiertagen, mit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Bedarf von Herrn Stefan Paul unter 030 491022-140.

Über uns

Unser jüngster Unternehmenszweig

Die Soziale Dienste Bürgermeister Reuter gGmbH ist die gemeinnützige Tochter der Bürgermeister-Reuter-Stiftung und das jüngste Unternehmen unserer Gruppe.

Als Kinder-, Jugend- und Familienhilfeträger sind wir Ende 2016 mit den ersten WG und BEW Angeboten im Bereich Jugendwohnen gestartet. 2017 folgten dann die ersten vollstationären Angebote sowie die Inbetriebnahme unserer ersten Kita.

Seitdem ist viel passiert. Heute betreiben wir zwei große Kitas und verschiedene Angebote im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

powered by Connectoor

Fachkräfte für Neuprojekte (m/w/d)

Wir suchen Verstärkung für unseren neuen Kinder- und Jugendhilfestandort in Berlin Spandau. Über fünf Etagen verteilt planen wir in 2023 verschiedene stationäre und teilstationäre Hilfeangebote für Kinder und Jugendliche zu eröffnen.  

Zum Aufbau unseres neuen Standortes suchen wir:

pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

(Vollzeit oder Teilzeit)

für unsere Angebote in den Bereichen: Krise, Kleinkind, Intensivbetreuung oder WG.

Wir bieten Ihnen:

  • Viele Gestaltungsmöglichkeiten beim Aufbau unserer neuen Projekte sowie in der täglichen pädagogischen Arbeit  
  • Mehrere stationäre Wohnformen unter einem Dach, mit der Möglichkeit der gegenseitigen Unterstützung und des kollegialen Austausches
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Fallbesprechungen, Supervision und Fortbildung im Sinne einer hochwertigen Qualitätssicherung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit 30 Tagen Urlaub pro Jahr
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L S sowie stellebezogen Zulagen
  • Eine daraus resultierende monatliche Vergütung von 3.030,00 € bis 4.458,00 € je nach Stelle, Qualifikation und Erfahrung  
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Wahlmöglichkeit zwischen einem Arbeitgeberzuschuss zum ÖPNV oder zu einer Shopping Card
  • Die Möglichkeit eines Betriebskitaplatzes
  • Die Möglichkeit der vorübergehenden, vergünstigten Anmietung eines Apartments

Das erwartet Sie bei uns:

  • Sie gestalten die Aufnahmen von Kindern und Jugendlichen einfühlsam, individuell und in enger Zusammenarbeit mit den Jugendämtern oder den Kindernotdiensten
  • Die Versorgung und pädagogische Begleitung der Kinder und Jugendlichen sowie ihre Unterstützung und Förderung bestimmen Ihre tägliche Arbeit
  • Eltern- und Familienarbeit ist ein wichtiger Baustein und ein täglicher Begleiter Ihrer fachlichen Arbeit
  • Sie arbeiten zielführend und ergebnisorientiert mit den Jugendämtern, Vormündern und anderen Kooperationspartnern zusammen und repräsentieren unser Unternehmen stets vorbildlich nach außen, u.a. bei der Teilnahme an Hilfekonferenzen
  • Sie dokumentieren den Hilfeprozess gerichtsfest und fertigen dazu alle erforderlichen Berichte an

Was Sie mitbringen:

  • Sie haben eine Ausbildung als Erzieher/in oder ein pädagogisches Studium (z.B. Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder Erziehungswissenschaften) erfolgreich abgeschlossen
  • Sie haben Lust auf eine intensive Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen
  • Wertschätzende und vorurteilsfreie Arbeitsbeziehungen im Teamverbund sind für Sie Grundlage Ihres pädagogischen Handelns
  • Sie sind in Ihrer Persönlichkeit empathisch, verbindlich und belastbar, und gestalten Ihre tägliche Arbeit mit Zuversicht und angemessener Leichtigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Nähere Informationen erhalten Sie bei Bedarf von Herrn Stefan Paul unter 030 491022-140.

Über uns

Unser jüngster Unternehmenszweig

Die Soziale Dienste Bürgermeister Reuter gGmbH ist die gemeinnützige Tochter der Bürgermeister-Reuter-Stiftung und das jüngste Unternehmen unserer Gruppe.

Als Kinder-, Jugend- und Familienhilfeträger sind wir Ende 2016 mit den ersten WG und BEW Angeboten im Bereich Jugendwohnen gestartet. 2017 folgten dann die ersten vollstationären Angebote sowie die Inbetriebnahme unserer ersten Kita.

Seitdem ist viel passiert. Heute betreiben wir zwei große Kitas und verschiedene Angebote im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

powered by Connectoor

Erzieher Jugendwohnen (m/w/d)

Wir suchen Verstärkung für unseren neuen Kinder- und Jugendhilfestandort in Berlin-Spandau. Über fünf Etagen verteilt planen wir in 2023 verschiedene stationäre Hilfeangebote für Kinder und Jugendliche zu eröffnen. 

Für die Eröffnung unserer neuen Jugendwohngemeinschaften suchen wir:

Erzieher (m/w/d)

(Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet)

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Tätigkeit von Montag bis Freitag mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten beim Aufbau unserer neuen Einrichtung sowie in der täglichen pädagogischen Arbeit 
  • Mehrere stationäre Wohnformen unter einem Dach mit der Möglichkeit einer unkomplizierten und schnellen Unterstützung, z.B. in Krisensituationen
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Fallbesprechungen, Supervision und Fortbildung im Sinne einer hochwertigen Qualitätssicherung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Voll- oder Teilzeit
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L S (Entgeltgruppe S8b)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Wahlmöglichkeit zwischen einem Arbeitgeberzuschuss zum ÖPNV oder zu einer Shopping Card
  • Die Möglichkeit eines Betriebskitaplatzes
  • Die Möglichkeit der vorübergehenden, vergünstigten Anmietung eines Apartments

Das erwartet Sie bei uns:

  • Sie begleiten, betreuen und unterstützen junge Menschen pädagogisch bei der Strukturierung und Bewältigung des Alltags sowie bei Schulbesuchen, Praktika und Berufsbildungsmaßnahmen.
  • Sie unterstützen die jungen Menschen bei der Verselbständigung und der Perspektivklärung durch die Förderung alltagspraktischer Fähigkeiten und Stärkung persönlicher, emotionaler und sozialer Ressourcen.
  • Zur individuellen Förderung der jungen Menschen, auch in der Gemeinschaft, gestalten Sie Freizeitaktivitäten und wöchentliche Gruppenabende sowie eine Gruppenreise in den Ferien.
  • Sie arbeiten zielführend und ergebnisorientiert mit den Jugendämtern, Vormündern und anderen Kooperationspartnern zusammen, dokumentieren den Hilfeprozess und fertigen alle erforderlichen Berichte an.

Was Sie mitbringen:

  • Sie haben eine Ausbildung als Erzieher/in oder ein pädagogisches Studium (z.B. Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder Erziehungswissenschaften) erfolgreich abgeschlossen.
  • Idealerweise bringen Sie Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe mit.
  • Wertschätzende und vorurteilsfreie Arbeitsbeziehungen im Teamverbund sind für Sie Grundlage Ihres pädagogischen Handelns.
  • Sie sind in Ihrer Persönlichkeit empathisch, verbindlich und belastbar, und gestalten Ihre tägliche Arbeit mit Zuversicht und angemessener Leichtigkeit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Nähere Informationen erhalten Sie bei Bedarf von Herrn Stefan Paul unter 030 491022-140.

Über uns

Unser jüngster Unternehmenszweig

Die Soziale Dienste Bürgermeister Reuter gGmbH ist die gemeinnützige Tochter der Bürgermeister-Reuter-Stiftung und das jüngste Unternehmen unserer Gruppe.

Als Kinder-, Jugend- und Familienhilfeträger sind wir Ende 2016 mit den ersten WG und BEW Angeboten im Bereich Jugendwohnen gestartet. 2017 folgten dann die ersten vollstationären Angebote sowie die Inbetriebnahme unserer ersten Kita.

Seitdem ist viel passiert. Heute betreiben wir zwei große Kitas und verschiedene Angebote im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

powered by Connectoor

Erzieher Krisen- und Clearingunterbringung (m/w/d)

Wir suchen Verstärkung für unseren neuen Kinder- und Jugendhilfestandort in Berlin-Spandau. Über fünf Etagen verteilt planen wir in 2023 verschiedene stationäre Hilfeangebote für Kinder und Jugendliche zu eröffnen. 

Für die Eröffnung unserer neuen Krisen- und Clearingeinrichtung suchen wir:

Erzieher (m/w/d)

(Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet)

Wir bieten Ihnen:

  • Viele Gestaltungsmöglichkeiten beim Aufbau unserer neuen Einrichtung sowie in der täglichen pädagogischen Arbeit 
  • Mehrere stationäre Wohnformen unter einem Dach mit der Möglichkeit einer unkomplizierten und schnellen Unterstützung, z.B. in Krisensituationen
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Fallbesprechungen, Supervision und Fortbildung im Sinne einer hochwertigen Qualitätssicherung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Voll- oder Teilzeit
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L S (Entgeltgruppe S8b)
  • Eine Krisenzulage in Höhe von 200,00 € (bei Vollzeit)
  • Eine Heim- und Schichtzulage in Höhe von 100,00 € (bei Vollzeit)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Wahlmöglichkeit zwischen einem Arbeitgeberzuschuss zum ÖPNV oder zu einer Shopping Card
  • Die Möglichkeit eines Betriebskitaplatzes
  • Die Möglichkeit der vorübergehenden, vergünstigten Anmietung eines Apartments

Das erwartet Sie bei uns:

  • Sie gestalten die Aufnahmen von Kindern und Jugendlichen einfühlsam, individuell und in enger Zusammenarbeit mit den Kindernotdiensten oder den Jugendämtern.
  • Die Versorgung und pädagogische Begleitung der Kinder und Jugendlichen sowie ihre Unterstützung und Förderung bestimmen Ihre tägliche Arbeit.
  • Sie erarbeiten den weiteren Weg der Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit den Jugendämtern und den Familien (Clearingprozess).
  • Eltern- und Familienarbeit ist ein wichtiger Baustein und ein täglicher Begleiter Ihrer fachlichen Arbeit.
  • Sie arbeiten zielführend und ergebnisorientiert mit den Jugendämtern, Vormündern und anderen Kooperationspartnern zusammen und repräsentieren unser Unternehmen stets vorbildlich nach außen, u.a. bei der Teilnahme an Hilfekonferenzen.
  • Sie dokumentieren den Clearingprozess gerichtsfest und fertigen dazu alle erforderlichen Berichte an.

Was Sie mitbringen:

  • Sie haben eine Ausbildung als Erzieher/in oder ein pädagogisches Studium (z.B. Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder Erziehungswissenschaften) erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie bringen Berufserfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe mit, vorzugsweise in einem ähnlichen Aufgabenfeld.
  • Sie haben Lust auf eine intensive Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen.
  • Wertschätzende und vorurteilsfreie Arbeitsbeziehungen im Teamverbund sind für Sie Grundlage Ihres pädagogischen Handelns.
  • Sie sind in Ihrer Persönlichkeit empathisch, verbindlich und belastbar, und gestalten Ihre tägliche Arbeit mit Zuversicht und angemessener Leichtigkeit.
  • Sie bringen die Bereitschaft für eine Schichtdiensttätigkeit, auch an Sonn- und Feiertagen, mit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Nähere Informationen erhalten Sie bei Bedarf von Herrn Stefan Paul unter 030 491022-140.

Über uns

Unser jüngster Unternehmenszweig

Die Soziale Dienste Bürgermeister Reuter gGmbH ist die gemeinnützige Tochter der Bürgermeister-Reuter-Stiftung und das jüngste Unternehmen unserer Gruppe.

Als Kinder-, Jugend- und Familienhilfeträger sind wir Ende 2016 mit den ersten WG und BEW Angeboten im Bereich Jugendwohnen gestartet. 2017 folgten dann die ersten vollstationären Angebote sowie die Inbetriebnahme unserer ersten Kita.

Seitdem ist viel passiert. Heute betreiben wir zwei große Kitas und verschiedene Angebote im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

powered by Connectoor

Erzieher Kleinkindgruppe (m/w/d)

Wir suchen Verstärkung für unseren neuen Kinder- und Jugendhilfestandort in Berlin-Spandau. Über fünf Etagen verteilt planen wir in 2023 verschiedene stationäre Hilfeangebote für Kinder und Jugendliche zu eröffnen. 

Für die Eröffnung unserer neuen Kleinkindgruppe für Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren suchen wir:

Erzieher (m/w/d)

(Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet)

Wir bieten Ihnen:

  • Viele Gestaltungsmöglichkeiten beim Aufbau unserer neuen Einrichtung sowie in der täglichen pädagogischen Arbeit 
  • Mehrere stationäre Wohnformen unter einem Dach mit der Möglichkeit einer unkomplizierten und schnellen Unterstützung, z.B. in Krisensituationen
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Fallbesprechungen, Supervision und Fortbildung im Sinne einer hochwertigen Qualitätssicherung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Voll- oder Teilzeit
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L S (Entgeltgruppe S8b)
  • Eine Heim- und Schichtzulage in Höhe von 100,00 € (bei Vollzeit)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Wahlmöglichkeit zwischen einem Arbeitgeberzuschuss zum ÖPNV oder zu einer Shopping Card
  • Die Möglichkeit eines Betriebskitaplatzes
  • Die Möglichkeit der vorübergehenden, vergünstigten Anmietung eines Apartments

Das erwartet Sie bei uns:

  • Die Versorgung und pädagogische Begleitung der Kinder sowie deren Unterstützung und Förderung bestimmen Ihre tägliche Arbeit.
  • Eltern- und Familienarbeit ist ein wichtiger Baustein und ein täglicher Begleiter Ihrer fachlichen Arbeit.
  • Sie arbeiten zielführend und ergebnisorientiert mit den Jugendämtern, Vormündern und anderen Kooperationspartnern zusammen und repräsentieren unser Unternehmen stets vorbildlich nach außen, u.a. bei der Teilnahme an Hilfekonferenzen.
  • Sie dokumentieren tagesaktuell und fertigen regelmäßig Entwicklungsberichte an.

Was Sie mitbringen:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Heilpädagogik, Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik.
  • Sie sind in Ihrer Persönlichkeit empathisch, verbindlich, belastbar und gestalten Ihre tägliche Arbeit mit Zuversicht und angemessener Leichtigkeit.
  • Wertschätzende und vorurteilsfreie Arbeitsbeziehungen im Teamverbund sind für Sie Grundlage Ihres pädagogischen Handelns.
  • Sie bringen die Bereitschaft für eine Schichtdiensttätigkeit, auch an Sonn- und Feiertagen, mit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Nähere Informationen erhalten Sie bei Bedarf von Herrn Stefan Paul unter 030 491022-140.

Über uns

Unser jüngster Unternehmenszweig

Die Soziale Dienste Bürgermeister Reuter gGmbH ist die gemeinnützige Tochter der Bürgermeister-Reuter-Stiftung und das jüngste Unternehmen unserer Gruppe.

Als Kinder-, Jugend- und Familienhilfeträger sind wir Ende 2016 mit den ersten WG und BEW Angeboten im Bereich Jugendwohnen gestartet. 2017 folgten dann die ersten vollstationären Angebote sowie die Inbetriebnahme unserer ersten Kita.

Seitdem ist viel passiert. Heute betreiben wir zwei große Kitas und verschiedene Angebote im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

powered by Connectoor

Erzieher Kinder- und Jugendhilfe (m/w/d)

Wir suchen Verstärkung für unser vielfältiges Kinder-, Jugend- und Familienwohnhaus in Berlin Wedding sowie für den Aufbau neuer Projekte in Berlin Spandau. Werden Sie jetzt Teil unseres Teams und bewerben Sie sich als:

Erzieher (m/w/d)

(Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet)

Wir bieten Ihnen:

  • Ein herausforderndes Arbeitsfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einer motivierenden Team-Atmosphäre
  • Mehrere stationäre Wohnformen unter einem Dach, mit der Möglichkeit der gegenseitigen Unterstützung und des kollegialen Austausches
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Fallbesprechungen, Supervision und Fortbildung im Sinne einer hochwertigen Qualitätssicherung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit 30 Tagen Urlaub pro Jahr
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L S (Entgeltgruppe S 8b) sowie stellenbezogen Zulagen
  • Eine daraus resultierende monatliche Vergütung von 3.030,00 € bis 4.137,00 € je nach Stelle und Erfahrung  
  • Zusätzlich Zuschläge für Nacht-, Sonntags- und Feiertagsdienste
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Wahlmöglichkeit zwischen einem Arbeitgeberzuschuss zum ÖPNV oder zu einer Shopping Card
  • Die Möglichkeit eines Betriebskitaplatzes
  • Die Möglichkeit der vorübergehenden, vergünstigten Anmietung eines Apartments

Das erwartet Sie bei uns:

  • Sie gestalten die Aufnahmen von Kindern und Jugendlichen einfühlsam, individuell und in enger Zusammenarbeit mit den Jugendämtern oder den Kindernotdiensten
  • Die Versorgung und pädagogische Begleitung der Kinder und Jugendlichen sowie ihre Unterstützung und Förderung bestimmen Ihre tägliche Arbeit
  • Eltern- und Familienarbeit ist ein wichtiger Baustein und ein täglicher Begleiter Ihrer fachlichen Arbeit
  • Sie arbeiten zielführend und ergebnisorientiert mit den Jugendämtern, Vormündern und anderen Kooperationspartnern zusammen und repräsentieren unser Unternehmen stets vorbildlich nach außen, u.a. bei der Teilnahme an Hilfekonferenzen
  • Sie dokumentieren den Hilfeprozess gerichtsfest und fertigen dazu alle erforderlichen Berichte an

Was Sie mitbringen:

  • Sie haben eine Ausbildung als Erzieher/in oder ein pädagogisches Studium (z.B. Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder Erziehungswissenschaften) erfolgreich abgeschlossen
  • Sie bringen Berufserfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe mit, vorzugsweise in einem ähnlichen Aufgabenfeld
  • Eine systemische oder traumapädagogische Zusatzqualifikation ist wünschenswert
  • Sie haben Lust auf eine intensive Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen
  • Wertschätzende und vorurteilsfreie Arbeitsbeziehungen im Teamverbund sind für Sie Grundlage Ihres pädagogischen Handelns
  • Sie sind in Ihrer Persönlichkeit empathisch, verbindlich und belastbar, und gestalten Ihre tägliche Arbeit mit Zuversicht und angemessener Leichtigkeit
  • Sie bringen die Bereitschaft für eine Schichtdiensttätigkeit, auch an Sonn- und Feiertagen, mit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Nähere Informationen erhalten Sie bei Bedarf von Herrn Stefan Paul unter 030 491022-140.

Über uns

Unser jüngster Unternehmenszweig

Die Soziale Dienste Bürgermeister Reuter gGmbH ist die gemeinnützige Tochter der Bürgermeister-Reuter-Stiftung und das jüngste Unternehmen unserer Gruppe.

Als Kinder-, Jugend- und Familienhilfeträger sind wir Ende 2016 mit den ersten WG und BEW Angeboten im Bereich Jugendwohnen gestartet. 2017 folgten dann die ersten vollstationären Angebote sowie die Inbetriebnahme unserer ersten Kita.

Seitdem ist viel passiert. Heute betreiben wir zwei große Kitas und verschiedene Angebote im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

powered by Connectoor