Sozialpädagoge WG (m/w/d)

Bei uns unterstützen Sie Jugendliche ab dem 15. Lebensjahr auf ihrem Weg in die Selbständigkeit. Die Begleitung erfolgt nach dem Bezugsbetreuungssystem, zumeist wird in Co-Betreuung gearbeitet. Hierbei wird sich an den individuellen Bedarfen der Jugendlichen orientiert.

Für unseren Standort in Spandau suchen wir:

Sozialpädagogen (m/w/d)

(Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet)

Wir bieten Ihnen:

  • Ein herausforderndes Arbeitsfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Mehrere stationäre Wohnformen unter einem Dach, mit der Möglichkeit einer schnellen und unkomplizierten kollegialen Unterstützung
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Fallbesprechungen, Supervision und Fortbildung im Sinne einer hochwertigen Qualitätssicherung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Voll- oder Teilzeit
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L S (Entgeltgruppe S 11b)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Wahlmöglichkeit zwischen einem Arbeitgeberzuschuss zum ÖPNV oder zu einer Shopping Card
  • Die Möglichkeit eines Betriebskitaplatzes
  • Die Möglichkeit der vorübergehenden, vergünstigten Anmietung eines Apartments

Das erwartet Sie bei uns:

  • Sie begleiten, betreuen und unterstützen junge Menschen pädagogisch bei der Strukturierung und Bewältigung des Alltags sowie bei Schulbesuchen, Praktika und Berufsbildungsmaßnahmen.
  • Sie unterstützen die jungen Menschen bei der Verselbständigung und der Perspektivklärung durch die Förderung alltagspraktischer Fähigkeiten und Stärkung persönlicher, emotionaler und sozialer Ressourcen.
  • Zur individuellen Förderung der jungen Menschen, auch in der Gemeinschaft, gestalten Sie Freizeitaktivitäten und wöchentliche Gruppenabende sowie eine Gruppenreise in den Ferien.
  • Sie arbeiten zielführend und ergebnisorientiert mit den Jugendämtern, Vormündern und anderen Kooperationspartnern zusammen und repräsentieren unser Unternehmen stets vorbildlich nach außen.
  • Sie dokumentieren den Hilfeprozess und fertigen dazu alle erforderlichen Berichte an.

Was Sie mitbringen:

  • Sie haben ein pädagogisches Studium (z.B. Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Erziehungswissenschaften) erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie bringen eine systemische Grundhaltung und Berufserfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe mit, vorzugsweise in einem ähnlichen Aufgabenfeld.
  • Wertschätzende und vorurteilsfreie Arbeitsbeziehungen sind für Sie Grundlage Ihres pädagogischen Handelns.
  • Sie sind in Ihrer Persönlichkeit empathisch, verbindlich und belastbar, und gestalten Ihre tägliche Arbeit mit Zuversicht und angemessener Leichtigkeit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Nähere Informationen erhalten Sie bei Bedarf von Herrn Stefan Paul unter 030 491022-140.

Über uns

Unser jüngster Unternehmenszweig

Die Soziale Dienste Bürgermeister Reuter gGmbH ist die gemeinnützige Tochter der Bürgermeister-Reuter-Stiftung und das jüngste Unternehmen unserer Gruppe.

Als Kinder-, Jugend- und Familienhilfeträger sind wir Ende 2016 mit den ersten WG und BEW Angeboten im Bereich Jugendwohnen gestartet. 2017 folgten dann die ersten vollstationären Angebote sowie die Inbetriebnahme unserer ersten Kita.

Seitdem ist viel passiert. Heute betreiben wir zwei große Kitas und verschiedene Angebote im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

powered by Connectoor